Kostenloses TFP-Shooting.

Wir sind immer auf der Suche nach interessanten Männern und Frauen ab 18 Jahren die Interesse haben, sich im Studio oder auch Outdoor/OnLocation auf TfP-Basis fotografieren zu lassen.

Die Kosten für die Nutzung des Studios und der digitalen Bearbeitung der Fotos übernehmen wir. Für eigene fotografische Experimente arbeite wir auch gerne einmal mit interessierten Amateur-Models zusammen.

TFP-Shooting

Was bedeutet TfP?

TfP steht in der Fotografie für die Vereinbarung zwischen dem Model (welches Zeit, Outfits und Styling investiert) und dem Fotografen (welcher ebenfalls seine Zeit, das Material und die Bildbearbeitung investiert) für das geplante Fotoshooting auf das übliche Honorar zu verzichten. Eine Voraussetzung ist demnach, dass beide Seiten Spaß an der Fotografie haben, an guten Ergebnissen interessiert sind und keine finanziellen Interessen im Vordergrund stehen. TFP-Shootings werden sowohl auf Amateur ebene als auch auf professioneller Ebene durchgeführt.

Das Ziel

Das Shooting dient primär der Erstellung von Fotos für das eigene Portfolio. Sowohl Model als auch Fotograf berechtigen sich gegenseitig die Ergebnisse zu privaten Zwecken verwenden zu dürfen (einfaches Nutzungsrecht). Zusätzlich bietet es dem Fotografen und dem Model bei Bedarf die Möglichkeit neue Ideen auszuprobieren, diese ggf. erstmalig umzusetzen und sich weiter zu entwickeln. Teilweise sogar auf sehr experimenteller Ebene, wobei so etwas im Vorfeld geklärt sein sollte.

TfP-Vertrag

TfP-Shootings finden grundsätzlich auf Basis eines entsprechenden TfP-Vertrags statt, in dem die Rechte und Pflichten von Model und Fotograf vor dem Shooting vereinbart werden.

Auch bei einem TFP-Shooting bleibt der Grundsatz erhalten, dass sowohl Model als auch Fotograf Posen, Stellungen und Aufnahmebereiche vorschlagen, aber auch ablehnen / verweigern können.